8 Verse, die zeigen, dass Jesus Christus in Ihnen lebt

 

In 2. Korinther 13:5 stellt der Apostel Paulus den Gläubigen in Korinth eine gute Frage: „Oder erkennt ihr über euch selbst nicht, das Jesus Christus in euch ist?“ Vielleicht finden wir diese Aussage ‚Jesus Christus ist in euch’ überraschend oder vielleicht lesen wir einfach darüber hinweg, ohne viel über die Bedeutung nachzudenken. Aber was bedeutet diese Aussage? Und welche Bedeutsamkeit hat sie in unserem heutigen Christenleben?

Paulus hat nicht auf poetische oder metaphorische Weise gesprochen, als er sagte, dass ‚Jesus Christus in euch ist’. Er meinte damit wirklich, dass Jesus Christus auf wahrhaftige und praktische Weise in den Gläubigen ist. Viele andere Verse im Wort Gottes bestätigen die Tatsache, dass der Herr Jesus Christus tatsächlich in Seinen Gläubigen wohnt.

Genau wie die Korinther, müssen wir diese Tatsache über uns erkennen. Christus ist nicht nur außerhalb von uns, ein Helfer in der Not, sondern Er wohnt in uns, lebt in und mit uns alle Zeit.

 

Wie kann Christus in uns sein?

Christus ist der menschgewordene Gott und wir sind gefallene Sünder. Wie kann Christus daher in uns allen leben? Um Seinen Wunsch, in der Menschheit zu wohnen, erfüllen zu können, hat Gott einige großartige Schritte unternommen. Zuerst wurde Gott ein Mensch namens Jesus Christus. Dieser Mensch, Jesus, lebte ein echtes menschliches Leben auf dieser Erde und doch war Er ohne Sünde. In Seinem Lebenswandel, Seinen Taten und Seinem Sprechen hat Er Gott vollständig zum Ausdruck gebracht.

Nachdem Er alle Aspekte des menschlichen Lebens dreiunddreißig ein halb Jahre erfahren und erlebt hatte, ist Jesus am Kreuz für unsere Sünden gestorben. Durch Seinen erlösenden Tod können uns unsere Sünden vergeben und wir können zu Gott zurückgebracht werden. Aber das ist nicht alles. Nach drei Tagen ist Er siegreich von den Toten auferstanden und in Auferstehung wurde Er zum lebengebenden Geist. Als der Geist ist Er für jeden verfügbar und kommt in jeden hinein, der an Ihn glaubt. Wenn wir daher beten, um den Herrn Jesus zu empfangen, kommt Gott, um heute in uns zu leben. Das ist wirklich wunderbar.

 

8 Verse, die zeigen, dass Christus in uns ist

Obwohl viele Verse die wunderbare Wahrheit offenbaren, dass Christus in Seinen Gläubigen lebt, heben wir hier 8 Verse hervor.

 

  1. „Wenn aber Christus in euch ist, ist zwar der Leib der Sünde wegen tot, der Geist aber ist Leben der Gerechtigkeit wegen.“ – Römer 8:10

Gott schuf uns Menschen mit einem äußerlichen Körper und einer innerlichen Seele und einem innerlichen Geist. Unser Geist ist der tiefste Teil, der geschaffen wurde, um den Geist Gottes zu kontaktieren und aufzunehmen. Wenn wir Jesus als unseren Retter aufnehmen, dann reinigt Er uns von unserer Sünde und kommt als Leben in unseren Geist. Weil Christus in uns ist, ist „der Geist aber Leben der Gerechtigkeit wegen.“

 

  1. „Weil der Gott, der sagte: Aus der Finsternis leuchte das Licht, derjenige ist, der in unseren Herzen leuchtete, um die Erkenntnis der Herrlichkeit Gottes im Angesicht Jesu Christi zu erleuchten. Doch wir haben diesen Schatz in irdenen Gefäßen, damit die Vortrefflichkeit der Kraft von Gott sei und nicht aus uns.“ – 2. Korinther 4:6-7

Der Apostel Paulus beschreibt die Gläubigen als irdene Gefäße, die „diesen Schatz“ enthalten. Was ist dieser Schatz? Es ist Jesus Christus, in dessen Angesicht wir die Herrlichkeit Gottes sehen. Christus lebt in uns irdenen Gefäßen als ein wertvoller Schatz, um uns von innen heraus die Herrlichkeit Gottes zu offenbaren.

 

  1. „Als es aber Gott…wohlgefiel, Seinen Sohn in mir zu offenbaren.“ – Galater 1:15-16

Vielleicht denken wir, es sollte heißen, als es Gott wohlgefiel, Seinen Sohn mir zu offenbaren. Aber auf Griechisch, der Originalsprache des Neuen Testaments, heißt es in diesem Vers „Seinen Sohn in mir zu offenbaren.“ Gottes Plan ist es, Seinen Sohn in uns zu offenbaren, von Innen heraus, statt dass Er Ihn uns von Außen her offenbart. Oder, um es anders auszudrücken, Gott offenbart uns Christus von unserem Inneren aus. Es ist Gottes Wohlgefallen, denen, die Christus in sich haben, mehr von dieser wunderbaren Person Christi zu offenbaren.

 

  1. „Ich bin mit Christus gekreuzigt; und nicht mehr lebe ich, sondern Christus lebt in mir.“ – Galater 2:20

Hier hat Paulus nicht gesagt ‚Ich lebe auf christliche Art und Weise’ oder ‚Ich verherrliche Christus durch mein Verhalten.’ Nein, er sagte „Christus lebt in mir“ und sagt uns damit deutlich, dass Christus in Seinen Gläubigen lebt. Im Christenleben geht es nicht darum, sich wie Christus zu verhalten, sondern es Christus Selbst zu erlauben, durch uns und in uns zu leben.

 

  1. „Meine Kinder, um die ich abermals Geburtswehen erleide, bis Christus in euch Gestalt gewinnt.“ – Galater 4:19

Paulus hat die Gläubigen in Galatien als seine geistlichen Kinder angesehen. Er hat gearbeitet, um ihnen zu helfen, Christus als ihre Erlösung anzunehmen und in diesem Vers setzt er seine Arbeit fort bis der Christus, den sie empfangen haben in ihnen Gestalt gewinnt. Christus lebt in uns ab dem Zeitpunkt unserer Errettung, aber Er möchte in uns auf eine bestimmte Weise Gestalt gewinnen. Tag für Tag müssen wir Ihm die Möglichkeit geben, in uns Gestalt zu gewinnen. Wenn wir das tun, dann wird Christus dazu in der Lage sein, Sich mehr und mehr durch uns in unserem täglichen Leben auszudrücken.

 

  1. „Damit Christus durch den Glauben in euren Herzen Wohnung mache.“ – Epheser 3:17

Als wir in Christus hineingeglaubt haben, ist Er in unseren Geist, unseren innersten Teil, hineingekommen. Aber Christus will auch Wohnung machen im Rest unseres Seins: in unseren Herzen und Seelen. Dadurch, dass Er in unserem Geist wohnt, ist Christus die neue Quelle unseres Lebens. Aber unsere Seele – unser Verstand, Gefühl und Willen – kann sich immer noch dazu entscheiden, Ihn als neue Quelle zu ignorieren und einfach so weiter zu machen, wie zuvor. Dann ist Christus zwar in uns, aber Er ist auf unseren Geist beschränkt. Er kann dann nicht so viel durch uns zum Ausdruck gebracht werden. Der Herr Jesus möchte nicht nur in unserem Geist Wohnung machen sondern auch in allen Teilen unserer Seele.

 

  1. „Christus in euch, die Hoffnung der Herrlichkeit.“ – Kolosser 1:27

Dieser Vers zeigt, dass Christus auf eine bestimmte Weise in uns lebt: als die Hoffnung der Herrlichkeit. Als wir an Ihn geglaubt haben, ist Christus in unseren Geist hineingekommen, um darin zu leben. Jetzt macht Er Wohnung in unserem Herzen. In der Zukunft, wenn Er zurückkommt, dann wird Er Sich auch in unserem äußeren Körper ausbreiten, so dass Gottes Herrlichkeit auf vollständige Weise durch uns scheinen kann. Der Christus, der in uns lebt, ist unsere Hoffnung auf solch eine Herrlichkeit.

 

  1. „Wenn Er kommt, um an jenem Tag in Seinen Heiligen verherrlicht und in allen bewundert zu werden, die zum Glauben gekommen sind.“ – 2. Thessalonicher 1:10

Das zweite Kommen Christi wird sicherlich wunderbar werden. Aber nach diesem Vers wird das wirklich Wunderbare nicht in Seinem äußeren Erscheinen bestehen; es wird Seine Herrlichkeit sein, die aus dem Inneren Seiner Gläubigen scheint. Der Christus in uns, der in uns lebt und der in uns Gestalt annimmt, wird aus unserem Inneren heraus offenbart und sogar unsere Körper werden umgewandelt, um Ihm zu entsprechen.

Was für eine Herrlichkeit für Gott, ein Wunder für den Menschen und eine Beschämung für den Teufel, dass Menschen auf dieser Erde sich dazu entscheiden, Christus aufzunehmen und Ihm zu erlauben, in ihnen zu wachsen, und Sich durch ihr Leben auszudrücken!

 

In Gottes Wort erkennen, dass Christus in uns lebt

Wir möchten Sie dazu ermutigen, in diese acht Verse und auch weitere hineinzugehen und auch die Fußnoten und Querverweise in der Wiedererlangungs-Übersetzung zu Hilfe zu nehmen. Das Wort Gottes kann uns ein gutes und solides Verständnis über diese wertvolle Wahrheit geben: dass Christus in uns lebt. Das Wort kann uns helfen zu erkennen, dass Christus wirklich in uns ist, so wie Paulus es den Korinthern gesagt hat. Ein solches Erkennen wird unsere Erfahrung und unseren Genuss von Christus auf praktische Weise täglich bereichern.

 
 


Unseren Blog abonnieren


Kostenlos bestellen